Köln

Cologne

     

Kleine Standortbestimmung von Köln in NRW

Köln ist die einwohnerstärkste Stadt im Bundesland Nordrhein-Westfalen (NRW). Dabei ist NRW aber kein
homogenes Territorium. Vielmehr entstand das Gebilde NRW mit der Landeshauptstadt Düsseldorf erst
1946 unter der Federführung der britischen Besatzungsmacht. Abgesehen von dem eher kleinen ehemaligen
Land "Lippe" setzt sich NRW aus der preussischen Provinz Nordrhein (ein Teil des so genannten Rheinlands)
und der preussischen Provinz Westfalen zusammen. Während also eine Stadt wie zum Beispiel Dortmund
in Westfalen liegt, liegen die Städte Bonn, Düsseldorf und auch Köln im Rheinland. Kurzum:
Der Kölner ist und sieht sich als Rheinländer!