Köln

Cologne

     

Das Bergische Land

Das Bergische Land ist eine Naturlandschaft, die sich in östlicher Richtung von Köln aus gesehen erstreckt.
Unweit der Kölner Stadtgrenzen gelegen, hat der Naturliebhaber so die Möglichkeit, in der Natur zu wohnen
und Köln zu leben.
Bedauernswert aus meiner Sicht ist es, dass die Natur, anders als beispielsweise in der Eifel oder im
Schwarzwald, scheinbar nicht optimal in das Leben der Menschen integriert wird. So gibt es kaum Möglichkeiten,
mit dem Auto zwischen 2 Orten einen Parkplatz zu finden, von dem aus das Wandern ermöglicht wird.
Jedes Feld, jede Wiese ist streng umzäunt, oftmals mit Stacheldraht, und damit für die meisten Menschen
unzugänglich und nicht nutzbar. Mensch und Natur, so hat es auf mich den Anschein, leben zwar nebeneinander,
aber nicht wirklich Miteinander.